Coelogyne cristata

Coelogyne cristata
Heimat Indien (1.000-2.000m), östliches Himalayagebiet
Habitus rundliche Pseudobulben, die mit der Zeit schrumpfen, hellgrüne bis gelbliche Blätter, halbhoch
Blüten

hängende Rispen mit großen, weissen Blüten

Standort

kühl ca. 8-18°C, kurzzeitig höhere Temperaturen werden vertragen, keine direkte Sonne, kann im Sommer am schattierten Platz nach draußen, kühler Standort im Herbst fördert die Blütenbildung im Winter

Kulturform Topf oder Korb
Pflege

mäßig feucht

 Coelogyne cristata hat große schneeweisse, kurzstielige Blüten

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Blühend oder knospig bei Orchideen Rehbein:

Dendrobium harveyanum hat gefranste Blütenblätter. Diese außergewöhnliche gelbe Blüte ist jedoch nicht das Ergebnis einer besonderen Züchtung sondern eine Naturform Orchidee
Phalaenopsis aus em Sortiment von Orchideen Rehbein
Tolumnia sind Minitaurorchideen mit leuchtenden bunte Blüten, die lange halten. Es gibt sie von weiss, rosa, rot, braun bis gelb
Masdevallia ignea hat leuchtend rot-orange Blüten. Charcteristisch ist das nach vorn geklappte, spitz zulaufende obere Blütenblatt
Dendrochilum tenellum hat einen grasartigen Wuchs. Seine Blüten sind sehr zart und zahlreich.
paphiopedilum Pinocchio ist ein sogenannter Revolverblüher. Diese Orchidee ist ein Dauerblüher, da nach dem Abblühen der Blüte schon die Nächste am gleichen Stiel nachgewachsen ist.
Chirita subrhomboides ist kleinwüchsig. Ihre proportional zur Pflanze großen Blüten haben leuchtend lila farbe und eine typische Glocken-Röhrenform
Bilbergien sind die hungerkünstler unter den Bromelien. Sie sind besonders anspruchslos und haben auffällige Büten, die leider nicht lange halten

Diese außergewöhnlichen Orchideen sind bei Orchideen Rehbein in Hamburg erhältlich:

Curslacker Deich 270 - 21039 Hamburg - Tel. 040/7233643
Geöffnet von Dienstag - Samstag: 10-17 Uhr

Kein Online-Shop - Kein Versand - Suchen Sie sich Ihre Orchideen in der Gärtnerei aus

 

Zum Seitenanfang